Grüße vom Ende des Dalsfjord,

gestern war Sommer in Norwegen. Sonnenschein, über zwanzig Grad, leider kein Wind. So ging es unter Motor von Florö in den Dalsfjord. Wunderschöne Landschaft, baden im Fjord und ein Abendessen beim Cousin des Schiffers. Heute geht es ein Stück weiter nach Süden. Alles wohlauf an Bord.

Viele Grüße

Felix
Grüße aus Maloy,

gestern wurde kurz vor dem Auslaufen das vermisste Gepäck ans Schiff geliefert. Dann ging es auf die erste Etappe. Eine Kreuz aus dem Breidsundet hinaus und später mit einem Anlieger Rund um die Halbinsel Stattlandet. Am Abend setzte Flaute ein, so das wir die letzten Meilen nach Maloy unter Motor zurückgelegt haben. Heute geht es nach Florö. Alles wohlauf an Bord.

Viele Grüße

Felix
Grüße aus Alesund,

heute haben wir die Bank von Bremen von Henrike und Crew übernommen. Der Tag war mit einkaufen, einweisen, einpacken, auspacken gefüllt. Nun sind wir eigentlich klar zum auslaufen und hoffen sehr, dass das gestern verlorengegangene Gepäck eines Crewmitgliedes mit dem späten Flug nach Alesund geliefert wird. Das vorausgesetzt, geht es morgen Richtung Florö. Alles wohlauf an Bord.

Viele Grüße

Felix
Im Hafen sind die Schiffe sicher, aber dafür sind sie nicht gebaut


Gestern hatten wir noch mal einen herrlichen sonnigen Segeltag mit Besegelung von Gennaker bis zum dritten Reff im Groß ohne Vorsegel.
Heute mittag waren die Leinen fest in Alesund.

Wir alle sind dankbar für eine wunderbare erlebnisreiche Reise.

Es grüßen Micha, Sabine, Jürgen, Harald, Karen, Dirk, HaJo, Corinna, Christoph und Henrike von der Bank von Bremen


Man muß Ruderer gewesen sein, bevor man das Ruder in die Hand nimmt, und am Bug gewacht und die Winde beobachtet haben, bevor man selbst das Schiff steuert

Heute morgen begrüßte uns der Mond, im Westen bauten Wolken ein Wolkenkuckucksheim auf, und der Eisvogel glitt über die dunklen Wogen.
Eine Geburtstagsparty zunm Frühstück, Sonne und Winde aus den richtigen Richtungen.
Wir eilen in Richtung Alesund.
ETA augenblicklich morgen nachmittag.

Schiff und Crew sind wohlauf, und grüßen nach Hause