Hallo liebe Kameradinnen und Kameraden sowie alle Freunde des Segelsports,
die Crew der Rennmaschine "Bank von Bremen" grüßt fröhlich von der Nordsee.
Nach spannender, trickreicher Nacht düsen wir unter Gennaker Richtung Dover. Die Wachen überbieten sich mit Rekordgeschwindigkeiten. Auch das leibliche Wohl wird von den 3-Gang-Menüs unserer Sterneköche (Simpert, Reiter und Heißwasser) ordentlich gehudelt.
Alle sind guter Dinge.

Es grüßt die Crew der Bank. Der Senat, die aufstrebenen Führungskräfte und die jungen Wilden.