Just 24 h ago we had an exciting start in Bermuda. Since then we raced 247,4 nm. Everything started with perfect downwind conditions and we enjoyed fantastic sailing. However the conditions under deck were more of a sauna. Melli our skipper was contemplating that she is looking forward to get to the north as she has lots of warm clothes in her luggage. During the night the wind intensified  up to 27 kn. We had to change from the gennaker to a jib. This was an intense all hand manoeuvre and a good team experience. Since the morning the windspeed is increasing an we face showers, squals and gusts up to 37 kn. Spirits are good as we enjoy a speedy journey. The sun is out again and the sauna is heating up again.

The crew of the Bank von Bremen

Text: Melanie Aalburg and Johannes Flume.

AAR logoFür alle Interessierten folgt nun der Link für den Tracker für die Atlantic Anniversary Regatta um die 'Bank von Bremen' zu verfolgen. Start ist heute 8. Juli, ab 16 Uhr MESZ.

Join live online for Facebook Live with reporter Louay Habib, on July 8 from 11:00am ADT Bermuda / 4:00pm Germany / 3:00pm UK time (for the official RACE START at 12:05 PM noon ADT Bermuda).

oder über den Race Tracker AAR

Die SKWB wünscht der Crew der 'Bank von Bremen' fair winds & following seas!

BvB Crew AAR NiklasNiklas Peters, Trimmer

Niklas segelt Regatten seit seiner Kindheit und zählt zu unseren Trimmern. Neben zahlreichen Rennen hat er am Round Britain and Ireland Race sowie dem HSH Nordbank blue race teilgenommen. Wenn er nicht segelt, klettert er beruflich auf Windkraftanlagen.

 

 

 

BvB Crew AAR RoseReiner Rosebrock, Pit / Crew

“Rose” überquerte den Atlantik das erste Mal 2003 im Rahmen der DaimlerChrysler North Atlantik Challenge, sammelte viel Offshore-Erfahrung und ist der Koordinator im Pit. Außerdem ist er unser Joker, der die Crew in allen denkbaren Situationen bei Laune hält.

 

 

 

BvB Crew AAR AndyAndreas Vroom, Bowman

“Andi” ist unser Mann im Bug und seit vielen Jahren Teil unseres Teams. Außerdem liebt er CrossFit und zeigt als Präsident des Landessportbundes Bremen großes Engagement für den Sport.

 

 

Meet the AAR - Eastbound Crew Teil 2

BvB Crew AAR FlumeJohannes Flume, Navigator

Johannes ist seglerisch in Deutschland, Irland und den USA aufgewachsen. Er nahm u.a. zweimal am Fastnet Race teil, segelte eine Regatta von Bremerhaven nach Island und war unser Navigator, als das Team 2015 das Helgoland Edinburgh Race gewann.

 

 

 

BvB Crew AAR StefanStefan Jägers, Helmsman

Stefan ist einer unserer Rudergänger mit vielen Meilen an Erfahrung. Er ist unser Mann für knifflige technische Herausforderungen an Bord.

 

 

 

 

BvB Crew AAR MaxMaximilian Kaulvers, Watch Captain

“Max” ist einer unser zwei Wachführer an Bord und zertifizierter Schiffer in unserem Verein. Er segelte viele Male in die nördliche Hemisphäre und ist somit nass-kalte Bedingungen gewohnt.

 

 

 

 

BvB Crew AAR EckiEgbert Latza, Crew

“Ecki” legte in den letzten 18 Monaten rund 20.000 Meilen auf der 'Bank von Bremen' zurück. Kein Wunder, dass man unser Schiff als sein zweites zu Hause bezeichnen könnte und er unbedingt dabei sein muss.

Wie schon den Berichten zu entnehmen ist, startet am 8. Juli das AAR von Bermuda nach Hamburg und wir wollen Euch in den nächsten Tagen die Crew der SKWB an Bord der 'Bank von Bremen' vorstellen:

BvB Crew AAR MelliMelanie Aalburg, Skipper

“Melli” ist unsere Schifferin und Ärztin an Bord. Sie überquerte den Atlantik bereits zwei Mal und segelte zahlreiche Regatten u. a. Round Britain and Ireland Race, Fastnet Race, ORC-Worlds sowie 2007 das HSH Nordbank blue race, ein Transatlantikrennen – damals mit einem reinen Damenteam.