IMG 1613

 

Der Start des Atlantic Anniversary Regatta (AAR) des Norddeutschen Regattavereins e.V. (NRV) nähert sich in großen Schritten.

Der erste Teil der SKWB-Crew, die ab dem 25. November von Lanzarote nach Grenada segelt, befindet sich seit Sonntag, 19.11. auf Lanzarote und beginnt die 'Bank von Bremen' vorzubereiten.

Neben der 'Bank von Bremen' sind derzeit 30 weitere Yachten gemeldet, darunter die meisten unter deutscher Flagge aber es sind auch internationale Profiyachten aus Australien, USA, Frankreich und Russland beteiligt.

Die Regatta von Lanzarote nach Grenada wird von einer 12-köpfigen Crew gesegelt, darunter drei Frauen und neun Männer, das Durchschnittsalter der Crew ist 34 Jahre; jüngstes Mitglied 19 Jahre und ältestes 55 Jahre.

LOGO HPAm kommenden Sonntag den 17.09.2017 startet die Bank von Bremen - GER555 zur Regatta Helgoland - Brest im Rahmen der Unternehmung "Transatlantik 2017 / 2018". Der Verein "Das Wappen von Bremen" e.V. (SKWB) verabschiedet am Freitag, den 15 September 2017 die Teilnehmer für die Hochseeregatta "Helgoland-Brest" sowie die mehr als 20 Crews der SKWB Unternehmung "Transatlantik 2017 / 2018" in Bremen. Ort und Zeit entnehmen Sie bitte Ihrer Einladung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg !

 Über den Tracker könnt Ihr die Boote verfolgen : http://event.gps-live-tracking.com/helgoland-brest-2017/

test 3befcIn Vorbereitung der Atlantik Anniversary Regatta 2017 / 2018 kündigt die Segelkameradschaft “Das Wappen von Bremen” in Kooperation mit dem Deutschen Touring Yacht-Club und dem Hamburgischen Verein Seefahrt die Regatta Helgoland - Brest an.

Ein neues großes Unternehmen wirft seine Schatten voraus:

Die AAR - Atlantic Anniversary Regatta 2017/2018 führt Ende 2017 von den Kanarischen Inseln aus in die Karibik. Im Sommer 2018 bring dann eine Transatlantik-Regatta von Bermuda alle Teilnehmer zurück nach Hamburg. Zwischen diesen beiden Transatlatiküberquerungen werden wir mit der Bank von Bremen durch die Karibik Cruisen und auch an einigen kurzen Regatten teilnehmen. Danach beginnt in mehreren Etappen die Überführung der Yacht an die Ostküste der USA bis nach Newport im Norden.