Tag 1: Start des RORC CARRIBEAN 600:

Die "Bank" ist gestartet! Nach einer kurzen Startverschiebung überquerten wir um kurz vor 12 die Startlinie. In Lee von uns befand sich der Supermaxi "Rambler88" und in Luv ein VOLVO OPEN 70. Wir gehören zusammen mit der Haspa zu den kleinsten Schiffen unserer Gruppe. Der Start lief trotz Windbedingungen um 25-32kn (und teilweise auch Regen) gut. Weiter ging es auf einer Kreuz um die südöstliche Landspitze Antiguas. Von dort aus ging es mit einem Halbwindkurs nördlich in Richtung Barbuda.Unser nächster Wegpunkt liegt nun südlich von Nevis 
Aktuell segeln wir unter Groß und Jib Top konstante 10 Knoten.

Es grüßt die Crew der "Bank von Bremen"