Nach 3 Tagen, 23 Stunden und 14 Minuten segelte die Broader View mit Skipper Lukas Zwiebel und Crew als erste Yacht über die Ziellinie in Brest. Nach berechneter Zeit folgte dann die Bank von Bremen 

Die drei Yachten der Helgoland-Brest Regatta sind am Sonntag 17.9.2017 um 13:00 bei Sonnenschein und leichter Brise gestartet. In den nächsten Tagen ist mit einem Winddreher auf WNW zu rechnen so dass der englische Kanal gut erreicht wird. Vor Brest soll dann ein Südwind einsetzen. Laut Carol Smolawa, der vor Ort auf Helgoland war, können die Crews auf eine Regatta mit guten Wetterbedingungen hoffen.

Die Boote sind auf dem Racetracker nachzuverfolgen: http://event.gps-live-tracking.com/helgoland-brest-2017/

WM Porto Cervo Endlich geht sie los die J70-Weltmeisterschaft in Porto Cervo auf Sardinien. Mit 170 gemeldeten Schiffen soll die diesjährige WM einen neuen Meilenstein in der noch jungen Klasse bilden.

LOGO HPAm kommenden Sonntag den 17.09.2017 startet die Bank von Bremen - GER555 zur Regatta Helgoland - Brest im Rahmen der Unternehmung "Transatlantik 2017 / 2018". Der Verein "Das Wappen von Bremen" e.V. (SKWB) verabschiedet am Freitag, den 15 September 2017 die Teilnehmer für die Hochseeregatta "Helgoland-Brest" sowie die mehr als 20 Crews der SKWB Unternehmung "Transatlantik 2017 / 2018" in Bremen. Ort und Zeit entnehmen Sie bitte Ihrer Einladung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg !

 Über den Tracker könnt Ihr die Boote verfolgen : http://event.gps-live-tracking.com/helgoland-brest-2017/

pirat 20110320 1109458313Die SKWB e.V. bietet ein Schnuppertaining/ Anfängerkurs im Jollensegeln an. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren.

Auch wenn der Kurs schon vor zwei Wochen begonnen hat, sind noch einige Plätze frei und Ihr könnt Euch noch anmelden.